Categories:

Registrierung der Bitcoin Association Schweiz

Avatar image of
Posted by admin

Registrierung der Bitcoin Association Schweiz bekräftigt Schweizer kryptofreundliche Kennzeichnung

Die Registrierung der Bitcoin Association Switzerland wird als Erfolg der kryptofreundlichen Politik des europäischen Landes gewertet. Kürzlich wurde die Bitcoin Association als gemeinnützige Organisation in Zürich, Schweiz, registriert, was ihren Ruf als vertrauenswürdige BTC-Einheit, die in der Lage ist, die Bitcoin-Flagge weltweit zu tragen, weiter stärken würde.

Kürzlich hat das Land kryptofreundliche Richtlinien laut Bitcoin Evolution

Die Schweizer Vorschriften sind streng und haben daher in den Augen der Krypto-Gemeinschaft einen hohen Wert. Kürzlich hat das Land kryptofreundliche Richtlinien laut Bitcoin Evolution erlassen, um mehr Blockchain-, DLT-basierte und Kryptofirmen anzuziehen. Die Registrierung der Bitcoin Association Switzerland würde ihr sicherlich helfen, das BTC-Evangelium in der ganzen Welt glaubwürdiger zu predigen.
Registrierung der Bitcoin Association Switzerland zur Erhöhung ihrer Sichtbarkeit

Die Schweiz hat schon immer ein Etikett mit vertrauenswürdigen Finanzdienstleistungen getragen. Die Registrierung der Bitcoin Association Switzerland dürfte von demselben Etikett profitieren und damit ihre Sichtbarkeit erhöhen. Darüber hinaus hat die Organisation die Sache der Kryptographie weltweit aktiv gefördert, indem sie Lobbyarbeit für kryptographische Rechts- und Compliance-Fragen betreibt.

Halbierung der Bitmünze: Investoren besorgt über einen möglichen Dump

Die durch die Registrierung gewonnene Anerkennung würde ihr helfen, sich für ihre soziale Krypto-Angelegenheit einzusetzen. Es ist ein Schritt vorwärts durch die Organisation, um das Bewusstsein für die Blockkette zu erhöhen, auf die Annahme des Kryptos zu drängen und Unterstützung für das Kryptosystem in den gesetzgebenden Kreisen zu erzeugen.

Die wohlwollenden Bemühungen der Bitcoin Association sind von der Gemeinschaft nicht unbemerkt geblieben. Seine Unterstützung für die technische Infrastruktur, Krypto-Politik, politische Rahmenbedingungen, Konferenzen und Schulungen genießt weltweit hohes Ansehen. Sie hat aktiv mit verschiedenen Regierungen zusammengearbeitet, um Fragen der Kryptopolitik zu lösen.

Die Registrierung der Bitcoin Association Switzerland würde all diesen Aspekten mehr Glaubwürdigkeit verleihen und den Weg für eine weitere Zementierung der Blockchain-Cause ebnen. Am wichtigsten wäre, dass die Finanzzaren nun den aufsteigenden Bereich der virtuellen Währung erkennen und zur Kenntnis nehmen würden.
Aufstieg kryptofreundlicher Nationen

Inzwischen erkennen mehr Länder das Potenzial von Kryptowährungen und verteilter Ledger-Technologie. Die Schweiz ist bekannt für ihre kryptofreundliche Politik, die darauf abzielt, mehr innovative Unternehmer anzuziehen. Es ist keine Überraschung, dass eine fortschrittliche Organisation wie die Bitcoin Association eine Schweizer Adresse gewählt hat.